Förderung der Reformpädagogik in Österreich

PRÄSIDIUMSSITZUNG

21.06.2018 14:47

Am 9. Juni tagte wieder unser Präsidium, diesmal in Seiersberg bei Graz. Ein sehr wichtiges Meeting, gab es vor allem ein Feedback auf die ersten auslaufenden Lehrgänge. Wesentlich präzieser werden in Hinkunft die Eckdaten für die Seminare beschrieben sein. Ab 1.9.2018 gelten auch überarbeitete Richtlinien. Neu wird auch die für die einzelnen Lehrgänge notwendig gewordene regionale Betreuungsverantwortlichkeit.

Besonderes Augenmerk wird künftig auf noch mehr Praxis gelegt werden. Dafür ist vor allem auch die alle zwei Jahre geplante Reise nach Holland ein wichtiges Element, die demnächst für 14.-17.4.2019 ausgeschrieben wird. Die Kosten werden sich für Aussenstehende auf etwa EUR 680,- belaufen für alle TeilnehmerInnen an unseren Lehrgängen wird die Reise unter EUR 400,- angeboten. Schwerpunkt werden Hospitationen in Schulen sein, die für uns die Sekundarstufe bilden.

Am 15. September werden wir in Wien die ersten 17 Diplome austeilen können, die unsere LehrgangsteilnehmerInnen mit teilweise tollen Leistungen und Abschlussarbeiten erreicht haben. Wir freuen uns schon auf diesen Tag der Präsentationen.

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode